Katadyn Group

Solo-Gipfelerfolg für Ueli Steck am Makalu (8463 m)

Oktober 01, 2009

Der Extrembergsteiger und Solo-Kletterer Ueli Steck erreichte am 24. September 2009 über die Normalroute den Gipfel des 8362 Meter hohen Makalu. Der Makalu ist der fünfthöchste Berg der Welt und liegt östlich des Mount Everest an der Grenze zwischen Nepal und China. Zusammen mit Robert Bösch brach er am 24. September um drei Uhr morgens von Lager 3 auf 7350 Meter auf. Die beiden kämpften sich durch knietiefen Schnee, bis Robert Bösch auf einer Höhe von ca. 7900 Metern schliesslich umkehrte. Ueli Steck stieg Meter um Meter weiter auf und erreichte um ca. 15 Uhr den Gipfel. Noch am selben Tag stieg er wieder ab ins Lager 3. Der Berg forderte selbst Ueli Steck auf Letzte, wie er selber sagt. Die ganze Geschichte zu dieser Besteigung können Sie auf der Homepage von Ueli Steck nachlesen. Seit letztem Jahr unterstützt Katadyn Ueli Steck mit Katadyn Produkten zur Aufbereitung von Trinkwasser, Expeditionsnahrungsmitteln von Trek’n Eat sowie Outdoor-Kochern und Kocherzubehör von Optimus. Bei der Besteigung des Makalu hatte Ueli Steck unter anderem auch Peronin dabei. Die Flüssignahrung mit zugesetzten Vitaminen und Mineralstoffen wird seit Jahren erfolgreich beim Höhenbergsteigen und anderen Extremsportarten eingesetzt.

<- Zurück zu: List