Katadyn Group

Sicher in den Winterschlaf

November 27, 2013

Certinox® Frostschutz und der Winter kann kommen

Draußen sinken die Temperaturen von Tag zu Tag und der Winter

steht vor der Tür. Die Reisesaison ist beendet und das Reisemobil kann ins Winterlager. Aber was tun, damit der Frost während der langen Verweilzeit keine Schäden hinterlässt? Schließlich wollen Sie im Frühling keine Zeit mit der Reparatur von Frostschäden vergeuden. Certinox® Frostschutz schafft Abhilfe und Sie können sich bereits im Winter auf die nächste Tour freuen. 

Mörfelden- Walldorf, im September 2013: Durch lange Stillstandzeiten des Wohnmobils und bei niedrigen Temperaturen im Winter kommt es schnell zu Frostschäden an Pumpen, Verteilern und Armaturen. Ursache hierfür ist, dass selbst beim Entleeren des Frischwasser- bzw. Abwassersystems immer kleine Mengen Restwasser in Leitungen und Pumpen verbleiben, da diese oftmals nicht zugänglich sind. Diese bilden zudem schwarze Flecken (Schimmel) in Leitungen, was folglich zu Wiederverkeimung des Trinkwassers (trotz Filter) und schlechtem Wassergeschmack führt. Das in Certinox® Frostschutz enthaltene Glycol verhindert das Einfrieren von Wasser während der kalten Jahreszeit und gewährleistet eine Frostsicherheit bis -24° C.

Glycol gegen Frostschäden

Zunächst empfiehlt sich eine Reinigung der Trinkwasseranlage mit certinox®  TankRein, anschließend eine Entkalkung mit Certinox® TankFrisch und Desinfizierung des gesamten Systems mit certisil® combina.

Danach wird certinox® Frostschutz unverdünnt in die Kaltwasserleitungen gefüllt. Öffnen Sie hierzu den Kaltwasserhahn an jeder Entnahmestelle nacheinander so lange bis Wasser austritt und schließen Sie die Hähne dann wieder. Das Wasser wird nun eine grünliche Verfärbung aufweisen. Da certinox® Frostschutz nicht zum Verzehr geeignet ist, wurde es mit grünem Farbstoff versehen. Dies soll das Übersehen von Rückständen des Frostschutzes im Frühling vermeiden. Glycol garantiert Frostschutz während des gesamten Winterlagers, so dass Sie die Trinkwasseranlage erst im Frühjahr entleeren müssen. Die Lösung kann verdünnt in die Kanalisation abgelassen werden, da sie biologisch abbaubar ist.

Spülen Sie die Anlage gründlich mit Wasser aus, bis keine grünliche Färbung mehr sichtbar ist. Um auch das Abwassersystem ausreichend zu schützen, wird es mit certinox SchleimEx gereinigt und durchspült. Entleeren Sie den Tank im Anschluss daran und füllen Sie certinox® Frostschutz in Abläufe von Spüle, Waschbecken und Dusche. Somit sind die frostgefährdeten Stellen winterfest. Die Lösung kann wie schon beim Trinkwassersystem in den Frühjahrsmonaten abgelassen werden. Spülen Sie auch hier Rückstände aus!

In nur wenigen Schritten schützen Sie so Ihr Reisemobil durch certinox® Frostschutz über den gesamten Winter hinweg.

<- Zurück zu: List