Katadyn Group

Gutes Ergebnis in schwierigem Umfeld

Juni 29, 2012

2011 kann trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen als erfolgreiches Jahr in der Geschichte der Katadyn Gruppe vermerkt werden. Zwar führte die Frankenstärke dazu, dass der Gruppenumsatz trotz lokalem Umsatzwachstum um 4,4 Prozent sank, aber dank gezielten Massnahmen zur Produktivitätssteigerung und einer optimierten Materialbewirtschaftung konnte der operative Gewinn mit beachtlichen 17% praktisch auf Vorjahresniveau gehalten werden.

Von den Gruppengesellschaften besticht vor allem Katadyn North America Inc. mit einem Wachstum von rund 28 Prozent in lokaler Währung. Der Wachstumstreiber des amerikanischen Marktes ist das Internetgeschäft, über welches Kundengruppen erreicht werden, die früher nicht zugänglich waren. Insbesondere handelt es sich dabei um Preparedness-Kunden, die sich um die allgemeine Sicherheit besorgt zeigen und entsprechende Vorsorgemassnahmen treffen. Auch in Mittel-Europa ist die Nachfrage nach Produkten für die Notbevorratung stark angestiegen.

Das neue Geschäftsfeld der industriellen Wasseraufbereitung mittels UV-Strahlen hat sich sehr positiv und den Erwartungen entsprechend entwickelt. Der Bereich trägt bereits jetzt wesentlich zum guten Gruppenergebnis bei.

 

Prognose für 2012

Die Katadyn Gruppe legte 2012 einen fulminanten Start hin und die Signale aus den Märkten sind sehr positiv. Die starke Nachfrage nach Katadyn Wasserfiltern, aber auch nach Trek’n Eat Spezialnahrung und Emergency Food Notvorratspaketen hält weiter an.

Das zusätzliche Volumen stellt hohe Herausforderungen an die Logistik und eine gute Planung und Flexibilität sind gefragt wie nie. Der Neubau im zürcherischen Kemptthal wird im Herbst 2012 bezugsbereit sein. Der moderne Produktionsbetrieb ist eine Investition in die Zukunft der Katadyn Gruppe und eine Antwort auf die gesteigerte Nachfrage.

Mit der gesteigerten Nachfrage, dem Neubau in Kemptthal und den ständig optimierten Prozessen blickt die Katadyn Gruppe dem Verlauf der Wirtschaftskrise optimistisch entgegen. Katadyn ist überzeugt, strategisch sehr gut positioniert zu sein, um auch in den kommenden Jahren erfolgreich bestehen zu können.

<- Zurück zu: List